Laden...
Wir sind für Sie da!

Bei uns ist die Aufnahme auch ohne passenden Notenschnitt
auf Probe möglich – für alle Klassenstufen!
Gerne beraten wir Sie persönlich am Telefon 0911/230710
oder per E-Mail unter info-nbg@sabel.com.

Unsere private Wirtschaftsschule mit Ganztagsmodell

Staatlich anerkannt

Unsere SchülerInnen sind das Zentrum unseres Lehrerdaseins. All unsere Aktivitäten dienen dazu, die Schule nicht nur als Wissensort, sondern als Erfahrungsraum lehr- und abwechslungsreich zu gestalten. Theoretischer Unterricht wird mit praktischen Anwendungen zu einer Gesamtheit verknüpft. Gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen schafft die Basis für eine schöne Schulzeit.

Aggelos Charisteas und Antonius Kouklakis, Schulleitung der Wirtschaftsschule Nürnberg

Unser Angebot

Unsere private SABEL Wirtschaftsschule bietet eine ausgewogene Kombination von allgemeinbildenden und kaufmännischen Fächern mit außergewöhnlichem Praxisbezug an.

Unsere SchülerInnen wollen wir für das Thema „Wirtschaft“ begeistern, ihnen unternehmerisches Handeln nahebringen und sie gleichzeitig auf dem Weg zum begehrten anerkannten mittleren Schulabschluss begleiten.

Gerne kommen Schülerinnen und Schüler aus Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien zu uns, die sich neu orientieren möchten oder einen Neustart wünschen, weil sie mehr Freiraum zum Lernen benötigen oder ihnen unser Lehrplan eher zusagt. Als Privatschule können wir das leisten. Die Einstiegsmöglichkeiten sind vielfältig und beginnen mit der 5. Klasse bis hin in die 10. Klasse.

Unser Ganztagsmodell und eine Vielzahl von individuellen und differenzierten Fördermöglichkeiten sowie ein kompetentes Team von PädagogInnen und MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass sich unsere SchülerInnen bei uns wohlfühlen. Sie erhalten die Zeit, die sie brauchen. Sie sollen Erfolgserlebnisse haben.

Seit dem Schuljahr 2022/2023 starten wir mit einer 5. Klasse!

Nicht nur Grundschulkindern mit dem fehlenden Notendurchschnitt für die Realschule bieten wir so einen direkten Weg zum mittleren Schulabschluss. Unser klares Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler bereits von Beginn an sanft und behutsam auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten. Näheres hier!

Unterrichtszeiten

Mo – Do 08:00 – 16:00 Uhr
Fr 08:00 – 15:15 Uhr
Mittagspause 13:00 – 13:45 Uhr

mit täglich wechselnden Menüs, frisch gekocht in unserem Bistro.

Wir bieten unsere „Offene Ganztagsschule“ optional an, um den individuellen Bedürfnissen jeden Alters gerecht zu werden. Hier erledigen unsere SchülerInnen unter fachkundiger Anleitung und Hilfestellung ihre Hausaufgaben; Fragen zum Unterrichtsstoff werden geklärt, viel geübt und vertieft oder auch ganz gezielt auf Prüfungen vorbereitet. Entspannung pur bringen nach dem Lernen beliebte Projekte, Sport- und Spielaktivitäten. Betreut werden sie dabei von Lehrkräften und teilweise von studentischen Tutoren.

Lernerfolg bei Teilleistungsstörungen. Professionelle Unterstützung erhalten SchülerInnen mit Teilleistungsstörungen wie Legasthenie, LRS, Dyskalkulie oder AD(H)S von unserem hauseigenen Therapiezentrum „SABEL Lega Forum Nürnberg“

Unsere Schulsozialarbeit. Unser Team „Schulsozialarbeit“ hilft SchülerInnen bei großen und kleinen Sorgen im Schul- und Lebensalltag. Es organisiert Workshops zu Präventionsprojekten wie Drogen, Gewaltvermeidung und Kommunikation. Mehr zu unserer Sozialpädagogik

Hilfreiche Kurse und Sport. Erste-Hilfe-Kurse, Kochen, Improvisationstheater, autogenes Training, Fußball, Tischtennis und Yoga.

Projekte, Veranstaltungen, Exkursionen. Teilnahme an der Blauen Nacht und Langen Nacht der Wissenschaften, Die „SABELIADE“ – ein Musical, „EUGAIA“ – ein Projekt zum deutschen Klimapreis, „Edufair“ – eine hauseigene Ausbildungsmesse, Klassen-  und Abschlussfahrten ins ferne Ausland.

Die Wirtschaftsschule ändert sich – Neues Zukunfts-Konzept – bei Einstieg in die 7. Klasse

Wer im Schuljahr 2023/2024 in die 7. Klasse einsteigt, hat das große Glück, als Schüler/in schon jetzt in das Neukonzept des bayerischen Kultusministeriums „Wirtschaftsschule weiter gedacht“ perspektivisch eingebunden zu sein.

Welche Schwerpunkte hat das Konzept?
Mehr digitale Bildung, mehr Praxis, mehr Naturwissenschaften und mehr Individualisierung!

Die Wirtschaftsschule soll zukünftig noch moderner, interessanter und zielgerichteter auf das Berufsleben vorbereiten, als dies schon ohnehin in dieser Schulart der Fall ist.

Ab dem kommenden Schuljahr wird in den Jahrgangsstufen 7 und 8 das Fach „Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle“ durch das Kombifach „Ökonomische Bildung und digitale Bildung“ ersetzt. Neben der Entwicklung grundlegender digitaler Kompetenzen lernen die Schülerinnen und Schüler hier beispielsweise wie Anschaffungen im privaten, aber auch im unternehmerischen Kontext getätigt werden können.

Modulare Konzepte – Herzstück der „Wirtschaftsschule weiter gedacht“ – ergänzen eine altersgerechte ökonomische und digitale Bildung, die die großen aktuellen Trends unserer Arbeitswelt berücksichtigen. Das Kultusministerium sieht insgesamt acht Module vor, wobei die SABEL Wirtschaftsschule fünf anbieten wird – davon eigene, individuell gestaltete.

Im Schuljahr 2025/2026 werden ab der 9. Klasse diese neben den Wirtschaftsfächern und allgemeinbildenden Fächern als Wahlpflichtfächer in den Lehrplan integriert. Vier müssen gewählt werden – ganz individuell je nach Berufswünschen und Interesse.

Das heißt, die Schülerin oder der Schüler können in den letzten beiden Jahren selbst entscheiden, welcher Lernstoff am besten zu ihm oder zu ihr passt.
„Wissen, wie’s läuft“ heißt es im Zukunftskonzept. Und ganz passend dazu, plant die Nürnberger Wirtschaftsschule schon jetzt die Module

• Fit for Finance
• E-Commerce
• Unternehmensgründung

Weitere werden folgen.

Zugangsvoraussetzungen unserer privaten Wirtschaftsschule

Der Wechsel auf die staatlich anerkannte Wirtschaftsschule ist aus allen Schulformen in die 6., 7., 8., 9. und auch in die Abschlussklasse der 10. Jahrgangsstufe möglich. In Einzelfällen sogar im laufenden Schuljahr.

In einem Beratungsgespräch klären wir die individuellen Einstiegsmöglichkeiten Ihres Kindes.

Buchung ohne offene Ganztagsschule:

Pro Schuljahr sind 12 Raten à 230 € für den Besuch der privaten SABEL Wirtschaftsschule zu entrichten.

Buchung mit offener Ganztagsschule:

Pro Schuljahr sind 12 Raten à 310 € für den Besuch zu entrichten.

Im Schulgeld sind keine Bücher, Lehrmittel oder Verpflegung enthalten.

Kontakt

Termine

Beratungstag

23. Juli I 16:00 bis 19:00

Beratungstag

30. Juli I 14:00 bis 17:00

Weitere Infos rund um unsere private Wirtschaftsschule

Anfahrt

Unsere Schule liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Hauptbahnhofs Nürnbergs.

Eilgutstraße 10
90443 Nürnberg

eilgutstr nuernberg

Schulleitung:

Charisteas3 e1525262755143

Aggelos Charisteas
Telefon: 0911 23071-51
E-Mail: aggelos.charisteas@sabel.com

Stellvertretende Schulleitung:

SABEL Berufsfachschule Nuernberg stellv Schulleitung Kouklakis

Antonius Kouklakis
Telefon: 0911 23071-51
E-Mail: antonius.kouklakis@sabel.com

WAS MACHEN UNSERE EHEMALIGEN?

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Nach oben