Laden...
Wirtschaftsschule2018-10-04T14:24:22+00:00

Ein herzliches Willkommen an unserer Wirtschaftsschule

Unsere Schüler sind das Zentrum unseres Lehrerdaseins. All unsere Aktivitäten dienen dazu, die Schule nicht nur als Wissensort, sondern als Erfahrungsraum lehr- und abwechslungsreich zu gestalten. Theoretischer Unterricht wird mit praktischen Anwendungen zu einer Gesamtheit verknüpft. Gegenseitige Wertschätzung und Vertrauen schafft die Basis für eine schöne Schulzeit.

Dr. Uwe Oetzel und Aggelos Charisteas, Schulleitung der Wirtschaftsschule

Unser Angebot

Die SABEL Wirtschaftsschule Nürnberg ist in ihrer Form als staatlich anerkannte Wirtschaftsschulen elementarer Bestandteil der Nürnberger Bildungslandschaft.

Neben dem bayerischen LehrplanPlus sind engagierte und kompetente Lehrkräfte die Basis unseres jahrzehntelangen Erfolgs.

Darüber hinaus bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern individuelle Fördermöglichkeiten, ein bewährtes Ganztagskonzept sowie eine fundierte Vorbereitung auf die moderne Berufswelt.

Zentral hierbei ist der stetige Praxisbezug durch die im bayerischen Schulsystem einzigartige Kombination von umfassend kaufmännisch-praxisbezogenen und allgemeinbildenden Unterrichtsfächern. Deutlich wird dies im Unterrichtsfach „Übungsunternehmen“, in dessen Rahmen sich Schüler als Mitarbeiter und Kollegen eines fiktiven Unternehmens ausprobieren können.

So ist die Wirtschaftsschule ideales Sprungbrett für alle Schülerinnen und Schüler, die mit einem mittleren Schulabschluss (mittlere Reife) einen kaufmännischen oder verwaltenden Beruf anstreben.

Ebenso berechtigt der Abschluss der Wirtschaftsschule zum Besuch der Fachoberschule oder nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung bzw. Berufstätigkeit zum Besuch der Berufsoberschule.

Ein individueller Blick auf Ihr Kind

Jedes einzelne Kind ist uns wichtig. Ziel unsere Bemühungen ist es, Ihr Kind entsprechend seiner Stärken und Schwächen zu fordern und zu fördern. Wir gehen individuell auf die Persönlichkeit Ihres Kindes ein. Jeder Einzelne soll sich alters- und entwicklungsgerecht wahr- und angenommen fühlen.

Dazu setzen sich engagierte Lehrkräfte für die persönliche und schulische Entwicklung Ihres Kindes ein.

In kleinen Klassenverbänden schaffen wir eine angenehme Lernatmosphäre. Denn die Förderung Ihres Kindes steht für uns im Mittelpunkt.

Dazu lehren wir nicht nur Werte, sondern leben sie vor und fordern sie auch ein. Wir legen Wert auf Toleranz, Respekt, Zivilcourage, Kritikfähigkeit, Selbstständigkeit, aber auch auf allgemeine Kompetenzen wie Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit.

Unsere Ganztagsschule

Grundsätzlich besteht für jedes Kind unserer Wirtschaftsschule die Möglichkeit, im Anschluss an den Vormittagsunterricht unsere Ganztagsschule bis 16.00 Uhr und Freitags bis 15.15 Uhr zu besuchen.

Unter fachkundiger Anleitung und Hilfestellung finden in Fachräumen (Deutsch, Englisch, Mathematik, Betriebliche Steuerung und Kontrolle sowie EDV) die Erledigung von Hausaufgaben, die Klärung von Fragen aus dem Unterricht sowie eine gezielte Vorbereitung auf Prüfungen statt.

Neben der Förderung bieten die geplanten Freizeiteinheiten am Nachmittag mit Spielen und zahlreichen Projekten wie zum Beispiel Erster-Hilfe-Kurs, Kochen, Improvisationstheater, Autogenes Training und Tanzkursen  eine erlebnisreiche Abwechslung zum Schulalltag. Die Betreuung erfolgt durch Lehrkräfte und teilweise durch studentische Tutoren.

Unsere Hilfestellung bei Legasthenie und Teilleistungsstörungen

Nach Absprache erhält Ihr Kind bei Teilleistungsstörungen, wie z.B. Legasthenie, LRS, Dyskalkulie oder AD(H)S professionelle Unterstützung in Kleinstgruppen mittels individueller Lern- und Fördermöglichkeiten durch unsere Mitarbeiter im SABEL Lega Forum Nürnberg.

Unsere Schulsozialarbeit

Unsere heutige, sich schnell ändernde und immer komplexere Lebenswirklichkeit stellt immer größere Herausforderungen an jedes einzelne Kind. Deshalb versuchen wir, durch eine aktive Schulsozialarbeit unseren Schülerinnen und Schüler stetig Hilfestellung bei der Bewältigung des Schul- und Lebensalltags zu geben. Wir führen zum Beispiel Präventionsprojekte zu Themen wie Drogen, Gewaltvermeidung und Kommunikation miteinander durch.

Schuljahresauftakt

Mit dem Startprojekt „Pimp Up Your Classroom-Competition“ beginnt jedes Schuljahr. Im Rahmen eines Wettbewerbs müssen sich die einzelen Klassen beweisen. Wie in der realen Wirtschaft sind die Vorgaben eine Herausforderung für sich: begrenztes Budget, Änderung der Gesetzeslage, limitierte Zeiträume für Etappenziele. Als Klassengemeinschaft müssen alle auftauchenden Hindernisse gemeistert werden. Kreativität, Teamgeist und Stressresistenz sind Schlüsselfaktoren für den Sieger.

Unser Schulmusical – Die SABELIADE

Höhepunkt unseres Tags der offen Tür ist unsere SABELIADE – das Schulmusical von und mit unseren Schülerinnen und Schülern.

EUGAIA – Unser Projekt für den Deutschen Klimapreis

Das Fach Geschichte / Sozialkunde beschäftigt sich mit dem Thema „Nachhaltigkeit“. Im Rahmen eines Projektes wurde am Deutschen Klimapreis teilgenommen. Im zweiten Jahr wurde das Projekt erweitert: Neues Video, neue Homepage, das bewährte Quiz. Alles wurde selbst geplant und erstellt. Jetzt können jüngere Schüler und Schülerinnen von den Ergebnissen profitieren und lernen, wie nachhaltiges Verhalten täglich gelebt und somit unsere Umwelt geschützt werden kann.

Aktionstag des Handels

In jedem Schuljahr nehmen unsere Schüler und Schülerinnen freiwillig am Aktionstag Handel der IHK teil. Dabei absolvieren sie jeweils einen Praktikumstag bei einem unserer Kooperationspartner und präsentieren ihre Erfahrungen in der zentralen Abschlussveranstaltung bei der IHK. Denn auch in der Berufsvorbereitung gilt: Probieren geht über studieren!

Diverse Veranstaltungen

  • Tag der offenen Tür
  • Sommerfest

Diverse Klassen- und Abschlussfahrten

  • Krakau (Polen)
  • Florenz (Italien)

Diverse Unternehmensbesuche

  • Zur Veranschaulichung des Lernstoffes finden Klassenbesuche bei regionalen Unternehmen statt. Zur Vorbereitung werden die Unternehmen mit Ihren Produkten und Besonderheiten von den Schülern und Schülerinnen im Rahmen von Vorträgen der Klasse vorgestellt.

Möglich sind Wechsel aus allen Schulformen in die 6., 7., 8., 9. und auch in die Abschlussklasse der 10. Jahrgangsstufe. In Einzelfällen kann der Einstieg sogar im laufenden Schuljahr ermöglicht werden.

Für alle Gymnasiasten, Real- und Mittelschüler ist der Wechsel auf unsere Wirschaftsschule möglich in Form der

  • 5-stufigen Variante: Übertritt ab der 6. Klasse und in fünf Schuljahren zum Abschluss,
  • 4-stufigen Variante: Übertritt ab der 7. Klasse und in vier Schuljahren zum Abschluss,
  • 3-stufigen Variante: Übertritt ab der 8. Klasse und in drei Schuljahren zum Abschluss,
  • 2-stufigen Variante: Übertritt ab der 10. Klasse und in zwei Schuljahren zum Abschluss – dies gilt für Schülerinnen und Schüler, die den Bildungsweg der Mittelschule bereits abgeschlossen haben.

Unsere zwei Besonderheiten:

„Turboklasse“ – in einem Jahr zum Abschluss!

Mit der Erlaubnis zum Vorrücken in die 10. Jahrgangsstufe (Gymnasium, Realschule oder M-Zweig der Mittelschule) können Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden. Die Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen erfolgt gezielt mit einer erweiterten Stundentafel.

Die „Ü-Neunte“ – die Wechsel-Alternative!

Schülerinnen und Schüler mit der Erlaubnis in die 9. Jahrgangsstufe vorzurücken (Gymnasium, Realschule, M-Zweig der Mittelschule) werden in zwei Jahren mit einer erweiterten Stundentafel gezielt auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.

Kosten pro Monat

220,00 €, bei Buchung der Offenen Ganztagsschule zusätzlich 80,- €.

Pro Schuljahr sind 12 Raten zu bezahlen (inklusive aller Nebenkosten wie Verwaltungskosten, Versicherungen, Zeugnisgebühren und Kopiergeld).

Infos anfordern

Jetzt anmelden

Termine

Weihnachtsferien

22. Dezember 2018 bis 5. Januar 2019

Faschingsferien

4. März 2019 bis 8. März 2019

Osterferien

15. April 2019 bis 27. April 2019

Weitere Infos rund um unsere Wirtschaftsschule

Anfahrt

Unsere Schule liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Hauptbahnhofs Nürnbergs.

Eilgutstraße 10
90443 Nürnberg

Schulleitung:

Dr. Uwe Oetzel
Telefon: 0911 23071-0
E-Mail: oetzel@sabel.com

Stellvertretende Schulleitung:

Aggelos Charisteas
Telefon: 0911 23071-51
E-Mail: charisteas@sabel.com