Laden...
Fachoberschule2018-08-09T10:01:18+00:00

Herzlich Willkommen an unserer Fachoberschule

Ehlers_Schulleitung_FOS_SABEL_NUE

„Ein vertrauensvolles Miteinander ist die Basis unseres Schulbetriebs. Durch Fordern und Fördern sollen unsere Schülerinnen und Schüler fachliche und methodische Kompetenzen erwerben, um sich selbstständig und erfolgreich innerhalb und außerhalb der Schule zu entwickeln. Alle Mitglieder der Schulfamilie wirken dabei zusammen.“

Marcus Ehlers, Schulleitung der Fachoberschule

Unsere staatlich genehmigte SABEL Fachoberschule im Herzen Nürnbergs ist eine berufliche Schule, die in der der Ausbildungsrichtungen Wirtschaft und Verwaltung ein umfassendes kaufmännisches und berufliches Profil aufweist.

Sie vermittelt Allgemeinbildung, Fachtheorie und fachpraktische Bildung unter Einbeziehung berufspraktischer Erfahrungen und bietet somit breitgefächerte berufliche Perspektiven oder Zugang zu den Hochschulen.

Die Fachoberschule baut auf einem mittleren Schulabschluss auf und umfasst die Jahrgangsstufen 11 und 12, wobei in der Jahrgangsstufe 11 auch eine fachpraktische Ausbildung in Form von Praktika zum Unterricht gehört. Diese so genannte fachpraktische Ausbildung umfasst die Hälfte der 11. Jahrgangsstufe.

Die Fachoberschule schließt mit erfolgreicher Abschlussprüfung nach der 12. Jahrgangsstufe mit der Allgemeinen Fachhochschulreife ab. Die Abschlussprüfungen legen unsere Schülerinnen und Schüler als externe Schüler an einer öffentlichen Fachoberschule ab. Das Fachabitur öffnet neben dem Hochschulzugang die Tür zu besonders qualifizierenden Ausbildungsberufen.

Von Anfang an verfolgen wir das Ziel, unsere Schüler und Schülerinnen für die Herausforderungen der „Fachhochschulreife“ fit zu machen.

Großen Wert legt unsere SABEL FOS Nürnberg daher auf vielfältige Zusatzangebote, welche den Weg zum Fachabitur für unsere Schülerinnen und Schüler erleichtern und individuell ermöglichen.

Die Fachoberschule baut auf dem mittleren Schulabschluss auf und vermittelt Allgemeinbildung, Fachtheorie und fachpraktische Bildung.

Allgemeinbildender Unterricht findet in den Fächern Religionslehre/ Ethik, Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte und Sozialkunde statt.

Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung

Die Ausbildungsrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ setzt ihre Schwerpunkte zusätzlich in den Fächern Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Rechtslehre und Technologie.

Link „Stundentafel SABEL FOS Nürnberg – AR Wirtschaft und Verwaltung“

Fachpraktische Ausbildung

Das prägende Element der Fachoberschule ist die fachpraktische Ausbildung in Klasse 11.

Sie besteht aus der fachpraktischen Tätigkeit in den Betrieben sowie der fachpraktischen Unterweisung und Vertiefung in der Schule, wobei in der fachpraktischen Vertiefung die in Betrieben benötigten IT-Kenntnisse vermittelt werden.

Durch regelmäßige Besuche durch die betreuende Lehrkraft besteht ein sehr guter Kontakt zwischen Schüler, Schule und Betrieb.

Zudem wechseln die Schüler während des Schuljahrs mindestens einmal die Praktikumsstelle und lernen dabei verschiedene Bereiche bzw. Branchen kennen.

In der Ausbildungsrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ muss das Praktikum im erwerbs- und gemeinwirtschaftlichen Bereich absolviert werden.

Als „Unternehmen“ versteht dieser alle Betriebe, Institutionen, Verwaltungen, Behörden, Einrichtungen etc. in allen Bereichen der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und der Rechtspflege.

Ob bei einer Versicherung, in einer Anwaltskanzlei, bei einem Steuerberater, in einer Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung oder im Einzelhandel: Wir ermöglichen jedem Schüler ein geeignetes Praktikum.

Unsere Praktikumsbetriebe (Auswahl)

Persönliche und individuelle Betreuung

Die Persönliche und individuelle Betreuung und Förderung unserer Schülerinnen und Schüler an der SABEL FOS Nürnberg steht für uns an erster Stelle.

Schule soll nicht nur lediglich Wissensvermittler, sondern vielmehr Wegbegleiter, Unterstützer und Vorbereitung auf das weitere (Berufs)leben sein.

So findet der Unterricht in überschaubaren Klassengrößen statt, denn wir kennen und fördern unsere Schülerinnen und Schüler in einer vertrauten, familiären Schulatmosphäre.

Selbstverständlich stehen die Lehrerinnen und Lehrer nach Unterrichtsschluss mit Rat und Tat in persönlichen Gesprächen zur Verfügung.

Intensivierungsstunden / Prüfungsvorbereitung

Intensivierungsstunden in den Prüfungsfächern sind in den Stundenplan integriert und ermöglichen uns ein gezieltes Eingehen auf die Stärken und Schwächen unserer Schülerinnen und Schüler.

Vorbereitung auf die Fachabiturprüfung in Klasse 12

In den letzten Monaten vor den Fachabiturprüfungen bieten wir zusätzlich zum regulären Unterricht eine intensive Prüfungsvorbereitung durch unsere Fachlehrer an Samstagen und in den Ferien an.

Sozialpädagogische Betreuung

Um Problemen im Schulalltag frühzeitig entgegentreten zu können, besteht für unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Hilfe unseres Teams der Schulsozialarbeit in Anspruch zu nehmen. Sie geben Hilfestellung in schulische wie auch privaten oder persönlichen Situationen. 

Feedbackgespräche

Kontinuierliche Feedbackgespräche sollen unseren Schülerinnen und Schülern Rückmeldung über ihr Lern- und Arbeitsverhalten geben. In diesen wird aufgezeigt, wie vorhandene Wissenslücken mit unserer Unterstützung geschlossen werden können.

Vorbereitung auf Studium und/oder Beruf

Eine enge Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit im Hinblick auf die zukünftige Berufswahl und regelmäßige Besuche von Schnuppervorlesungen an verschiedenen Fachhochschulen sollen zu einer richtigen Einschätzung über die eigene berufliche Zukunft unterstützen und die eigene Auswahl erleichtern.

Beratungsgespräch

Mit jedem Interessenten wird grundsätzlich ein Beratungsgespräch geführt, in dem festgestellt werden soll, ob die für unsere staatlich genehmigte SABEL Fachoberschule Nürnberg geltenden Aufnahmekriterien erfüllt sind.

Voraussetzungen 

Diese sind in der Regel erfüllt, wenn

  • ein mittlerer Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 3,5
    in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik vorliegt
  • oder die Erlaubnis zum Vorrücken in die 11. Klasse des Gymnasiums vorliegt
  • oder die Vorklasse erfolgreich absolviert wurde(§ 7 Abs. 2 FOBOSO)

Die Entscheidung über die Aufnahme trifft die Schulleitung unter Würdigung des fachlichen und persönlichen Gesamtbildes.

Schulgeld 

Pro Schuljahr sind 12 Raten à € 270,00 für den Besuch der SABEL Fachoberschule Nürnberg zu entrichten (24 Raten für Klasse 11 und 12).

Bücher und Lehrmaterial sind darin nicht enthalten.

Eine einmalige Einschreibegebühr von € 30,00 ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Das Schulgeld ist über die gesamte Laufzeit in gleichen Monatsraten fällig, auch während der fachpraktischen Ausbildung (fpA).

Infos anfordern!

Jetzt anmelden!

Termine

Weihnachtsferien

22. Dezember 2018 bis 5. Januar 2019

Faschingsferien

4. März 2019 bis 8. März 2019

Aus dem Schulleben

Aktuelles

Für unsere Schüler und deren Eltern

Sprechstundenliste

aktuelle Elternbriefe

Formulare zur Unterrichtsbefreiung

Ferienkalender

Schulleiter

Marcus Ehlers
Telefon: 0911 23071-33
E-Mail: ehlers@sabel.com

Stellvertretende Schulleiterin

Renate Gottschlich
Telefon: 0911 23071-25
E-Mail: gottschlich@sabel.com

Anfahrt

Die SABEL Fachoberschule liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Hauptbahnhofs Nürnbergs.

Anschrift:

Eilgutstraße 10
90443 Nürnberg

Anschrift: