Integration heißt vor allem Kommunikation. Die Integrationskurse der Sabel Akademie Nürnberg veranstalteten ein Internationales Weiterbildungsfrühstück, bei welchem die Teilnehmer zum Sprechen bewegt wurden, neue Kontakte knüpfen und sich vernetzen konnten, in einer lockeren und internationalen Atmosphäre. Einen wichtigen Bestandteil des Frühstücks bildeten interessante Vorträge der Firmen „Co Check“ und „BFI-Bildung“, die den Kursteilnehmern neue Wege nach dem Integrationskurs aufzeigten, um sich noch schneller und besser in Deutschland zu integrieren.

Außerdem haben wir uns sehr gefreut, unsere Regionalkoordinatoren vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in der Sabel Akademie Nürnberg begrüßen zu dürfen.

Jeder Sprachkursteilnehmer konnte eine Spezialität seines Heimatlandes mitbringen und so präsentierte sich ein umfangreiches internationales Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen ließ. Von allen Seiten konnte man angeregte Gespräche hören, die eindeutig bestätigten: gemeinsames Essen verbindet Menschen und Kulturen!

Bei so viel leckerem Essen wurde gemütlich geplaudert und sich ausgetauscht: mit Gästen, Dozenten, anderen Kursteilnehmern und unseren Mitarbeitern.

Solch eine gelungene Veranstaltung lädt dazu ein, wiederholt zu werden.