Pimp Up Your Classroom – Competition

2. Januar, 2018|Wirtschaftsschule|

Das Startprojekt „Pimp Up Your Classroom – Competition“ unserer Sabel Wirtschaftsschule ist seit gestern offiziell vorbei.

Neun Klassen durften sich im Rahmen eines Wettbewerbs beweisen. Wie in der realen Wirtschaft waren die Vorgaben eine Herausforderung für sich: begrenztes Budget, Änderung der Gesetzeslage, limitierte Zeiträume für Etappenziele.

Mit immenser Kreativität haben unsere Schüler alle Hindernisse überwunden. Dabei entpuppte sich so manch junger Mensch als Koryphäe im Verhandeln und Überzeugen von Unternehmen, um Preise zu senken oder sogar um Schenkungen zu ergattern. Sie planten zusammen, entschieden sich für ein Konzept und setzten es um. Sie bewiesen Stressresistenz, als die fiktive Änderung der Gesetzeslage eintrat und machten eine Erfahrung, die oft in der Berufswelt eintreten kann. Vor allem aber lernten sie, dass im Teamgeist der Schlüssel zum Erfolg liegt. Denn: Wettbewerb hin oder her, unsere Schüler arbeiteten sowohl in der eigenen Klassengruppe als auch mit anderen Klassen zusammen.

Am Ende haben sich alle unsere Klassen an die Projektvorgaben gehalten und rechtzeitig ihr Projektziel erreicht. Dass unsere Kinder dabei ein Lächeln im Gesicht hatten, erfreut uns als Schule am meisten!