Microsoft (Office) 365® – Start in die digitale Arbeitswelt

Flexibles Arbeiten bedeutet seine Daten (geschäftlich und privat) orts- und geräteunabhängig im Zugriff zu haben und jederzeit, wenn gewünscht, mit anderen daran arbeiten und sich austauschen zu können.

Microsoft 365® ist eine Komplettlösung, die Office-Anwendungen, Cloud-Dienste und überraschend pfiffige Apps miteinander verbindet. Durch verschiedene Nachbesserungen von Microsoft im Bereich der Datensicherheit kann heute DSVGO-konform mit Microsoft 365® gearbeitet werden.

Kursformat:

Der Kurs findet im Online-Live-Unterricht statt. Sie loggen sich mit Ihrem Laptop, PC oder mobilen Endgerät mittels vorab zugesandter Zugangsdaten ein und arbeiten aktiv mit den Dozenten zusammen. So können Sie Ihre Fragen live stellen und der Referent beantwortet diese direkt. Der Zugang zu Microsoft 365® wird für die Kursdauer zur Verfügung gestellt.

Hardware kann gegen Ausleihgebühr nach Verfügbarkeit bereitgestellt werden.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen
  • Mitarbeiter und Führungskräfte, die Teams virtuell organisieren und die digitale Zusammenarbeit voranbringen möchten
  • Personen, die mehr zur Digitalisierung des eigenen Arbeitsplatzes erfahren wollen
  • Mitarbeiter, die Homeoffice effizienter gestalten möchten
  • Alle die an den neuen Möglichkeiten von Microsoft (Office) 365 interessiert sind

Inhalte:

  • Einführung und Überblick über das Konzept und die Systematik von MS Office 365
  • Vorstellung der Oberfläche von office.com und die wichtigsten Apps von MS Office 365
  • Digital-Co-Working – Anwenden von zentralen Kommunikations- und Arbeitstools wie
    • Microsoft Teams: Video-Konferenzen oder Unterhaltungen mit wechselnden Teilnehmern in Chatrooms
    • OneDrive: Zugriff, teilen, ändern und ergänzen von Daten – egal wann, wo und mit welchem Endgerät
    • SharePoint: Zusammenarbeit organisieren, z. B. das Verwalten von Projekten oder die Koordination von Aufgaben abwickeln, Team-Webseiten gestalten, Diskussionsgruppen bilden und Blogs erstellen.
    • Sway: Erzielte Ergebnisse smart in der Cloud präsentieren
    • OneNote: Digitale Notizbücher erstellen – schaffen Sie Ordnung in Ihren Unterlagen und Notizen
    • Forms: Online Umfragen, Tests uvm. für die Qualitätskontrolle einsetzen
    • Word, Excel, Power-Point in der Cloud bearbeiten
  • Praxistipps und Übungen für alle relevanten Apps

In unserem Kurs zeigen wir Ihnen

  • wie Sie mit Microsoft Teams Video-Konferenzen oder Unterhaltungen mit wechselnden Teilnehmern in Chatrooms durchführen und mit Sway, der Präsentations-Webanwendung von Microsoft die erzielten Ergebnisse präsentieren können.
  • wie Sie mit SharePoint die Zusammenarbeit, z. B. das Verwalten von Projekten oder die Koordination von Aufgaben abwickeln, Team-Webseiten gestalten, Diskussionsgruppen bilden und Blogs erstellen.
  • wie Sie mit Microsoft OneNote digitale Notizbücher erstellen. Man kann die Notizbücher in Abschnitte und Seiten unterteilen und somit Ordnung erzeugen. Durch geschickte Links verbinden Sie Abschnitte und Seiten und vermeiden das große Suchen.
  • wie Sie mit Microsoft Forms online Umfragen, Tests oder ein Quiz erstellen. Die Daten können nach Microsoft Excel exportiert und ausgewertet werden.
  • Sie haben sowohl auf die Dateiverwaltung als auch auf die Organisation des Unternehmens mit Hilfe der Notizbücher ortsunabhängigen Zugriff und können über OneDrive, dem Onlinespeicher von Microsoft, von jedem Gerät (Tablet, Smartphone oder jedem anderen PC) zugreifen und ergänzen oder ändern.
September 2020 Montag
Mittwoch
Montag
Mittwoch
07.09.2020
09.09.2020
14.09.2020
16.09.2020
Jeweils 18.00 bis 20:45
Oktober 2020 Montag
Mittwoch
Montag
Mittwoch
05.10.2020
07.10.2020
12.10.2020
14.10.2020
Jeweils 18.00 bis 20:45
November 2020 Montag
Mittwoch
Montag
Mittwoch
09.11.2020
11.11.2020
16.11.2020
18.11.2020
Jeweils 18.00 bis 20:45
November 2020 Montag
Mittwoch
Montag
09.11.2020
11.11.2020
16.11.2020
Jeweils 12:30 bis 16:00

Gesamtumfang: 14 UE (je 45 Minuten)

Kosten: 525,00 Euro.

Der Kurs ist förderbar über den Bayerischen Bildungsscheck in Höhe von 500,00 Euro. Ihr Selbstkostenanteil beträgt mit einem Bayerischen Bildungsscheck lediglich 25,00 Euro.

Informationen zum Bayerischen Bildungsscheck erhalten Sie hier: https://www.stmas.bayern.de/arbeit/bildungsscheck/index.php

Datenschutzinformation zur Nutzung von Microsoft Office 365

Das Programm Bayerischer Bildungsscheck wird vom Europäischen Sozialfonds und vom Bayerischen Staatministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Was ist das Ziel des Bayerischen Bildungsschecks?

Ziel ist es, die bayerischen Arbeitnehmer fit für die digitale Transformation zu machen. Mit Hilfe des Bildungsschecks sollen sich Arbeitnehmer Instrumente und Tools aneignen, die aktuell gefragt sind, um sich auch zukünftig gut im Arbeitsleben zu positionieren.

Welchen Wert hat der Bayerische Bildungsscheck?

  • Der Bayerische Bildungsscheck hat einen Wert von 500,00 Euro und kann für entsprechende Digitalisierungskurse eingesetzt werden.
  • Voraussetzung ist die vollständige Teilnahme an einem entsprechenden Kurs.

Wer kann einen Bildungsscheck erhalten?

  • Arbeitnehmer/-innen mit Wohnsitz und/oder Arbeitsort in Bayern.
  • Einem Brutto-Jahreseinkommen von über 20.000 Euro.
  • Ausgeschlossen sind Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes und Beschäftigte von Bildungsträgern

Welche Weiterbildung kann gefördert werden?

Alle Digitalisierungsangebote der Sabel Akademie Nürnberg entsprechen den Vorgaben.

An wen kann man sich zur Ausstellung des Bildungsschecks wenden?

Wenden Sie sich dazu an den Weiterbildungsinitiator in Ihrer Nähe. Eine bequeme Suche per Postleitzahl erhalten Sie über folgenden Link https://www.stmas.bayern.de/arbeit/bildungsscheck/

Ansprechpartner

Waltraud Schober
Telefon: 0911 / 23071 91
E-Mail: waltraud.schober@sabel.com

Lage

Die SABEL Akademie Nürnberg liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Hauptbahnhofs Nürnbergs.

Anschrift:
Sabel Akademie
Eilgutstr. 10
90443 Nürnberg

0911/230710

Termine

Gefördert durch