Digitalisierungspaket 2:

Agiles Projektmanagement + Digitale Entwicklungen der Arbeitswelt

Dieses Seminarpaket beleuchtet das Thema Agiles Projektmanagement.

In einem ganztägigen Workshop werden agile Methoden vorgestellt und eine agile Methode beispielhaft umgesetzt. An den zwei anschließenden Seminarabenden wird geklärt, wie die Digitalisierung unsere Geschäft- und Arbeitswelt verändert. Sie werden aus erster Hand kennenlernen, dass digital noch sehr viel mehr möglich ist, als wir aktuell sehen. „New E-Commerce“ öffnet den Blick auf neue Geschäftsmodelle (mit interkulturellem Vergleich). „New Work“ lenkt den Fokus auf den rechtlichen Teil der Digitalisierung und zeigt die Möglichkeiten und Grenzen jenseits starrer Arbeitsmodelle.

Kursformat:

Workshop (ganztags) 9:00 bis 14:30 Uhr

Zusätzlich zwei Seminarabende 18:00 bis 20:30 Uhr

Zielgruppe:

Kaufmännische Mitarbeiter verschiedenster Abteilungen und Branchen

Am Ende des Kurses haben Sie den Einstieg in das agile Projektmanagement geschafft und können sich danach intensiver einer agilen Methode widmen.

Die zwei kaufmännisch-rechtlich orientierten Seminarabende New-E-Commerce und New Work versetzen Sie in die Lage, neue Blickwinkel einzunehmen und in Ihrem beruflichen Alltag Digitalisierungsprozesse anzustoßen.

März 2020

Workshop: Samstag, 14.03.2020

Seminar 1: Montag, 16.03.2020

Seminar 2: Donnerstag, 19.03.2020

Juli 2020

Workshop: Samstag, 11.07.2020

Seminar 1: Montag, 13.07.2020

Seminar 2: Donnerstag, 16.07.2020

November 2020

Workshop: Samstag, 28.11.2020

Seminar 1: Montag, 30.11.2020

Seminar 2: Donnerstag, 03.12.2020

Kosten: 525,00 Euro.

Der Kurs ist förderbar über den Bayerischen Bildungsscheck in Höhe von 500,00 Euro.

Ansprechpartner

Waltraud Schober
Telefon: 0911 / 23071 91
E-Mail: waltraud.schober@sabel.com

Lage

Die SABEL Akademie Nürnberg liegt zentral in unmittelbarer Laufweite des Hauptbahnhofs Nürnbergs.

Anschrift:
Sabel Akademie
Eilgutstr. 10
90443 Nürnberg

0911/230710

Termine

Infoabend

26. Mai | 16:00 bis 19:00

Infoabend

30. Juni | 16:00 bis 19:00